Day

Oktober 8, 2019
Die analoge Fotografie lebt! Aufgrund der immer schneller werdenden Kommunikationsstrukturen und einer immer größeren Bilderflut gibt es eine logische Gegenbewegung, vergleichbar mit Slow-Food und Musik auf Vinyl. Durch die Digitalisierung und den Kostendruck sowie der Wettbewerbssituation in der Fotografie haben wir einen optischen Kosmos verloren, der unsere Wahrnehmung auf Bilder nachhaltig geprägt hat. Doch analoge...
Continue Reading
In unserem PhotoKlassik-Akademie Workshop "Film Noir“ möchten wir den Teilnehmern Wege und Techniken aufzeigen, um die typischen Elemente des Film Noir Genre auf klassischem Schwarzweiß-Filmmaterial, sowohl aufnahmetechnisch, als auch später in einem FineArt Print, umzusetzen. Der Begriff „Film noir“ wurde 1946 vom französischen Filmkritiker Nino Frank erstmals verwendet. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gelangten...
Continue Reading
In diesem Workshop geht es um die Poesie des Zufalls, in dem Geschichten in Städten die Hauptrolle spielen. Es geht um das ästhetische Dokumentieren einer städtischen Umgebung. Diese Art der Fotografie passiert einfach, man kann sie nicht dirigieren. Aber mit etwas Planung kann man zur richtigen Zeit und am richtigen Ort auf den Auslöser drücken....
Continue Reading