Film Noir

Die faszinierende Ästhetik der Düsternis

Wochenend-Workshop mit den Dozenten Marwan El-Mozayen (Redakteur PhotoKlassik Magazin), Andreas Waldeck und Charlie Engel (Fotolabor).

Der Workshop
In unserem PhotoKlassik-Akademie Workshop „Film Noir“ möchten wir den Teilnehmern Wege und Techniken aufzeigen, um die typischen Elemente des Film Noir Genre auf klassischem Schwarzweiß-Filmmaterial sowohl aufnahmetechnisch, als auch später in einem FineArt Print, umzusetzen.

Was ist „Film Noir“?
Der Begriff „Film Noir“ wurde 1946 vom französischen Filmkritiker Nino Frank erstmals verwendet. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gelangten Hollywood-Filme nach Europa, die hier wegen ihrer düsteren Grundstimmung und ihrer kontrastreichen, schwarz-weißen Ästhetik als Gruppe wahr genommen wurden.

 

„Ein schmaler Lichtstrahl dringt durch den knappen Spalt des Fensters auf die neblige Straße. Spärlich und doch vernehmlich erleuchtet er ein hübsches Gesicht. Hinter dem Fenster lässt uns nur ein Hauch, ein Schatten vermuten was wir sehen oder vielmehr erahnen. Es wird nichts Gutes bedeuten…und doch bündelt es unsere Aufmerksamkeit so sehr, dass wir außerstande sind die Szene zu verlassen…“

So oder so ähnlich könnte eine Szenerie beginnen.

Im theoretischen Teil werden wir am ersten Workshoptag gemeinsam sowohl auf die Film Noir-typischen Aspekte eingehen sowie auch die fotografisch-technischen Möglichkeiten erörtern.
Kernpunkte des ersten theoretischen Teils sind dabei:

  • Grundlagen des Film Noir Genre
  • Entwicklung einer Shooting-Idee
  • Entwicklung eines Shootingplans (von der Idee bis zur Planung aller Komponenten wie Licht und Ausstattung)
  • Location-Scouting
  • Modelakquise und Visagist
  • Lichtführung
  • Belichtungsmessung mit GOSSEN-Belichtungsmessern
  • Geeignete Filmmaterialien
  • Shootingvorbereitung und Zeitmanagement

 

Im zweiten praktischen Teil wird das Shooting „on Location“ durchgeführt. Dafür stehen uns zwei erfahrene profesionelle Modelle zur Verfügung. Beide werden von unserer Visagistin mit zeittypischer Kleidung und Frisuren optisch und modisch entsprechend vorbereitet.

 

Parallel wird gemeinsam die benötigte Beleuchtungstechnik aufgebaut, eingemessen und das Set gemäß der Planung hergerichtet.

 

Im Anschluß daran ist das eigentliche Shooting geplant. Jeder Teilnehmer ist in den gesamten Prozess eingebunden und wird genügend Zeit erhalten, in Eigenregie das theoretisch zuvor Erlernte umzusetzen.

 

Die Workshopleiter stehen dabei ständig als Unterstützung zur Verfügung.

 

Im dritten und letzten Teil des Workshops werden wir die belichteten Filme im Mainzer Fotolabor „Charlie Engel Lab 2.0“ mit Unterstützung des erfahrenen Dozenten Charlie Engel entwickeln und in der dortigen Dunkelkammer auf Barytpapier vergrößern. Alternativ werden die Filme im Hybridverfahren gescannt, hierzu verwenden wir die SilverFast-Software.

 

Im Teilnahmebeitrag für den Workshop sind enthalten:

  • Workshop von Freitag bis Sonntag
  • zwei Fotomodelle
  • Visagistin / Hairdresser
  • Studiolicht
  • Blitzbelichtungsmesser von GOSSEN (leihweise)
  • Verbrauchsmaterial (SW-Filme KB und MF, Fotopapier, Chemie)
  • Filmentwicklung und Vergrößerungen
  • Hybrid-Verarbeitung, Scannen der Filme mit SilverFast Software
  • nicht-kommerzielle Bildrechte (Model Release)
  • Verpflegung Samstag tagsüber (Snacks, Getränke)
  • Teilnehmerurkunde

 

Preis:

399 Euro pro Teilnehmer
359 Euro „Early Bird Special“  (begrenzte Anzahl verfügbar)
maximal 12 Teilnehmer

Rückerstattungen sind bis zum 09.Mai 2018 möglich.
Nach diesem Datum sind Rückerstattungen leider ausgeschlossen. Sie können Ihr Ticket jedoch kostenlos auf eine beliebige andere Person übertragen, die dann an Ihrer Stelle an der Veranstaltung teilnehmen kann.

 


Der Workshop findet statt mit Unterstützung der PhotoKlassik Akademie Partner:

 

GOSSEN Foto- und Lichtmesstechnik GmbH

gneshop.de – Offizieller Godox Distributor

 

Tetenal Europe GmbH

 

LaserSoft Imaging Logo

LaserSoft Imaging – SilverFast

 

Heiland Electronic GmbH

Datum
Sa. 09.06.2018, 09:00 Uhr –
So. 10.06.2018, 17:00 Uhr MEZ
Ort
Oranienpark
55543 Bad Kreuznach
Zielgruppe
Fortgeschritten
Preis
359 € – 399 €

Eventbrite - PhotoKlassik Akademie - Film Noir Workshop