S/W-Streetfotografie | Frankfurt, 10./11.11.2018

Streetfotografie in Frankfurt

Zufällige Momente des alltäglichen Lebens

Wochenendworkshop mit dem Dozenten Ivan Slunjski

Der Workshop

Die Streetfotografie ist historische Kunstform und modernes Neuland zugleich. In der Streetfotografie geht es um das ästhetische Dokumentieren von Menschen in nicht gestellten Situationen, die im öffentlichen Raum passieren. Der künstlerische Anspruch liegt in der Ästhetik, also der eigenen Wahrnehmung von Schönheit und Wertschätzung, sowie in dem unverfälschten Moment des Augenblicks. Ein Streetfotograf versucht den alltäglichen Zufall so festzuhalten, wie man es normalerweise in der Hektik einer Großstadt nicht wahrnimmt.
In diesem Workshop geht es darum, in das Genre „Streetfotografie“ mit analogem S/W-Film einzutauchen.

          

Wolltest du schon immer mal mit deiner analogen Kamera Street-Fotos machen, hast dich aber entweder nie getraut oder es hat nie so wirklich funktioniert? Dann ist dieser Workshop genau das richtige Mittel für dich, um sprichwörtlich Schritte in diese Richtung zu gehen.

Wir werden gemeinsam persönliche Hürden auf der Straße theoretisch besprechen und auch praktisch angehen. U.a. schauen wir uns unseren Freund, die „Angst“ an, behandeln das Thema „Ethik“, beschäftigen uns mit Bildgestaltung, Stil, sowie mit der Frage, welchen Film wir für welche Lichtsituationen verwenden. Und zum Abschluss des Workshops entwickeln wir unsere Negative und vergrößern diese auf Fotopapier, um gemeinsam unsere Bilder zu besprechen. (Zusatzinfo: das Thema mit der Rechtslage in Deutschland im Zusammenhang mit der Streetfotografie sprengt den Rahmen des Workshops und wird daher nicht explizit behandelt.)

Zeitplan
Der Ablauf – Tag 1 Samstag (9:00 bis 13:00 Uhr)
Der erste Tag gliedert sich in zwei Teile: einen theoretischen Teil, den wir vormittags in einem Café verbringen werden und einen praktischen Teil, der aktiv und in Dreier-Gruppen auf der Straße in einer geführten Tour durch die Stadt umgesetzt wird.

Theorie – Tag 1

  • Angst auf der Straße und wieso diese mein Freund ist
  • Ethik in der Streetfotografie
  • Warum analog? Welcher Film für welche Lichtsituation?
  • Der Japan Camera Hunter StreetPan S/W-Film
  • Farben, Formen, Kontraste, Licht, Beobachtung und Zufall: ein Mix über die Werkzeuge, die wir nutzen
  • Tech-Talk und wieso Equipment zwar überbewertet, aber dennoch nicht unwichtig ist!

Praxis – Tag 1 (13:00 bis 17:00 Uhr)

Der praktische Teil des Tages wird uns durch die Frankfurter Innenstadt führen und wir werden gemeinsam die persönlichen Hürden, die uns im ersten theoretischen Teil aufgefallen sind nun praktisch angehen.

Jeder Teilnehmer wird die Hilfestellung erhalten, die er/sie benötigt oder gezielt anfragt, um am Ende des Tages mit einem zufriedenstellenden Ergebnis nach Hause gehen zu können.

 

Der Ablauf – Tag 2 (10:00 bis 15:00 Uhr)

Am zweiten Tag werden wir in Mainz im Filmlabor CharlieEngelLab 2.0 gemeinsam mit Charlie Engel unsere Filme vom Vortag sowohl entwickeln, als auch auf Papier mittels des Heiland Splitgrade-Systems vergrößern.

Daneben werden diese auch zusätzlich hybrid weiterverarbeitet.

Wir werden unsere Ergebnisse gemeinsam besprechen und lernen, unsere Bilder und zukünftigen potentiellen Motive und Situationen auf der Straße selber besser beurteilen und einschätzen zu können.

Voraussetzungen

  • Beherrschung der Fotografie-Grundlagen
  • Analoge KB-Kamera + 1 Objektiv (28mm bis maximal 85mm)
  • bequeme Schuhe + entsprechende Wohlfühl-Kleidung für das prognostizierte Wetter

Zielgruppe
Anfänger und fortgeschrittene Fotografen, Ein-, Um- und Wiedereinsteiger in die analoge Fotografie sind herzlich Willkommen (max. 9 Teilnehmer). Für Fragen dazu oder falls ihr keine analoge KB Kamera habt, schreibt uns bitte rechtzeitig an, um ggf. vor Ort eine Kamera ausleihen zu können.

Leistungsumfang

Das Filmmaterial, Entwicklerchemie, Filmentwicklung, Scan.

Durchgehende Betreuung während des gesamten Workshops bei den praktischen Übungen, den Aufnahmen, der Filmverarbeitung und den Bildbesprechungen.

Preis:

399 Euro   pro Teilnehmer
350 Euro „Early Bird Special“   (begrenzte Anzahl verfügbar)
maximal 9 Teilnehmer

Datum
Sa. 10.11.2018, 10-17 Uhr
So. 11.11.2018, 11-17 Uhr
Ort
Samstag:
Innenstadt Frankfurt

Sonntag:
CharlieEngelLab 2.0
Rheinstraße 27
55116 Mainz
Zielgruppe
Einsteiger, Umsteiger, Fortgeschrittene
Preis
350 € – 399 €

Eventbrite - PhotoKlassik Akademie - Registrieren